Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Steuern – der große Bluff“ – Lesung und Diskussion mit Norbert Walter-Borjans und Thomas Kutschaty

Termin

Datum:
14. Juni
Zeit:
18:00

Veranstaltungsort

Gewerkschaftshaus Essen
Teichstraße 4a
45127 Essen

Inhalt von Google Maps

Datenschutz

Liebe Genossinnen und Genossen!

 

Er war bekannt als der „Robin Hood“ der Steuerzahler. Unser ehemaliger NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans hat so entschieden wie kein anderer Politiker gegen Steuerbetrug gekämpft, Ungerechtigkeiten im System angeprangert und Klartext gesprochen. Durch Ankauf von Daten über Steuerhinterzieher oder die gezielte Stärkung erfolgreicher Steuerfahndungsbehörden hat er dem Gemeinwesen Milliardenbeträge gesichert und das öffentliche Bewusstsein über Steuerkriminalität gestärkt. Er hat die Schwächen unseres Steuersystems und den dadurch entstehenden Schaden für die Gesellschaft ins Zentrum der politischen Auseinandersetzung gerückt und Ideen für mehr Transparenz, Einfachheit und Gerechtigkeit bei den Steuern entwickelt. Auf Widerstand ist „NoWaBo“ dabei nicht nur bei den Lobbyisten des Kapitals und globaler Unternehmen gestoßen, sondern auch bei der politischen Konkurrenz und sogar in seiner eigenen Partei, der SPD.

 

Seine Erfahrungen und Überzeugungen hat er in seinem Buch „Steuern – der große Bluff“ zusammengetragen. Teilweise spannend wie ein Krimi, liest es sich wie ein Leitfaden für eine Sozialdemokratie, die wieder überzeugend für (Steuer-)Gerechtigkeit eintreten kann.

 

Wir freuen uns, dass wir NoWaBo für die Vorstellung seines Buches bei uns in Essen gewinnen konnten. Gemeinsam mit ihm und unserem Vorsitzenden und Chef der SPD-Landtagsfraktion Thomas Kutschaty wollen wir über Steuergerechtigkeit als Grundlage eines solidarischen Zusammenlebens, als Mittel gegen die Schere zwischen Arm und Reich und als Bedingung für die Finanzierung der dringend nötigen Sozialstaatsreform diskutieren. Dazu laden wir Euch herzlich ein!

Moderation: Romina Eggert

Freitag, 14. Juni 2019, Einlass: 17:30, Beginn: 18:00 Uhr

DGB-Haus, Teichstraße 4, 45127 Essen

Anmeldung unbedingt erforderlich unter: https://essen.spd-infoportal.de/steuern