Benno Justfelder 3

Benno Justfelder

Kontakt

Papestraße 34

45147 Essen
01514 1846429

Mein Leben

Geboren wurde ich 1956 im Haus der Hufelandstraße 2. Glücklich verheiratet und stolzer Vater von zwei erwachsenen Kindern. Nach dem Besuch der Volksschule an der Bardelebenstraße und dem Helmholtz-Gymnasium mit dem Abschluss Abitur Studium mit den Fächern Geschichte und Sozialwissenschaften auf Lehramt Sek I und Sek II. Zur Zeit unterrichte ich an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Essen, der besten Schulform in Deutschland.

Seit 1972 bin ich ein Sozialdemokrat mit der festen Überzeugung an die Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Wegen der überragenden politischen Gestalt Willy Brandts habe ich als 16-jähriger Teenie seine Worte „Wir wollen mehr Demokratie wagen“ sehr ernst genommen und bin nach zahlreichen Demonstrationen für die Ostpolitik der SPD eingetreten. In der Juso AG Holsterhausen habe ich für meine Überzeugungen in einer sehr solidarischen Gruppe nachhaltige Erfahrungen machen und grundlegende politische Kenntnisse mitnehmen können. Trotz aller Rückschläge und Krisen bin ich aktives Mitglied der SPD geblieben. Seit gut 20 Jahren bin ich Vorsitzender eines vorbildlichen sozialdemokratischen Ortsvereins mit einem ganz tollen Team, was sich um die Belange unseres Stadtteils kümmert, Probleme angeht und Ideen entwickelt.

Mein Ansporn

Ungerechtigkeit in jeder Form, die positive Einflussnahme auf den sozialen Wandel, die Bekämpfung von Rassismus und Rechtsextremismus, die Förderung von Kultur und Sport, Umsetzung umweltfreundlicher Projekte und der gute Mix von Mobilität sind für mich Antrieb, weiter an der Entwicklung Holsterhausens aktiv einzumischen. Seit einiger Zeit erlebt unser Stadtteil eine spürbare Veränderung hinsichtlich der Bevölkerung und der Wirtschaftsstruktur, was wir Sozialdemokrat*innen als einen klaren Gewinn für die Lebensqualität in Holsterhausen begreifen und weiter fördern wollen. Holsterhausen kennt keinen Stillstand und wir können die Richtung der Veränderungen mit den Menschen vor Ort beeinflussen.

Meine Ziele für Holsterhausen

Als Bezirksvertreter möchte ich für weitere Verbesserungen in Holsterhausen sorgen

  1. Förderung der Wirtschaftsstruktur im Holsterhauser Norden durch die Ansiedlung innovativer Firmen im Bereich der Warenlogistik im Schederhofviertel, um mittelfristig den Lieferverkehr in den Geschäftsstraßen und Wohnquartieren zu entlasten.
  2. Förderung der Gastronomie und des innovativen Einzelhandels in Holsterhausen, um die Strukturveränderungen hin zum Gesundheits- und Dienstleistungsstandort abzusichern.
  3. Förderung kultureller Aktivitäten in Vereinen, Initiativen und gastronomischen Betrieben zur Hebung der Lebensqualität im Stadtteil.
  4. Förderung der Qualität der Spielplätze besonders im Holsterhauser Norden und die Forderung der Einhaltung zum Bau von Spielplätzen im Rahmen der Gemeindeordnung. Kein Freikauf!
  5. Aufdeckung von Missbrauch der Vermietung von Wohnraum an Airbnb oder anderer Firmen.
  6. Förderung des Bildungsstandorts Holsterhausen mit seinen KiTas und Schulen.

Sprechen Sie mich an

Aktive Politik braucht das Gespräch mit Menschen, die frische Ideen haben, ein Problembewusstsein besitzen und sich mit dem Stadtteil identifizieren. Sprechen Sie mich an und wir werden gemeinsam Lösungen finden. Die Menschen in Holsterhausen mit ihrer großen Vielfalt und mit ihrer Tatkraft sind mein Ansporn, um die Lebensqualität in unserem Stadtteil zu verbessern.

Glück auf
Benno Justfelder