Oliver Kern: Fachmedizinischer Kahlschlag im Norden ist nicht hinnehmbar

Urologie, Gynäkologie, Geburtsstation und Onkologie sollen ersatzlos gestrichen werden Essen. Nach dem Contilia-Schock der vergangenen Woche werden weitere, beunruhigende Details zu den Plänen der Krankenhaus-Neuordnung bekannt. So sollen die Gynäkologie, Urologie, Geburtsklinik sowie Onkologie nicht ins Borbecker Philippusstift übersiedeln, sondern…

Meldungen

Newsletter von Britta Altenkamp, MdL

In der vergangenen Woche verkündete das Unternehmen Galeria Karstadt Kaufhof und Karstadt Sport, dass es beabsichtigt bundesweit 62 seiner 172 Filialen schließen. Von der Schließung sind mehr als ein Drittel der Filialen und laut Verdi deutschlandweit rund 6.000 Beschäftigte betroffen.